„Die Magie von Artemisia

Die Pflanzenfamilie Artemisia hat vor allem Eines: Viele Bitterstoffe
Diese Wirkstoffe machen sie zu einer wertvollen Heilpflanzen für den Leber-Gallefluß und unsere Verdauung.

Beifuß, Wermut und Eberraute gehören zu dieser Pflanzenfamilie. Du wirst sie bei diesem Seminar mit allen Sinnen kennenlernen.

Beifuß ist weltweit eine wichtige Schamenpflanze. Sie wird für Räucherungen zur Reinigung von Räumen und Orten verwendet. Schamanen setzten sie für Heilungsrituale ein und Reisen mit dem Pflanzenwesen.

In der Mytologie wurde Beifuß der Göttin Artemis geweiht. Sie stärkt Frauen in ihrem Selbstbewußtsein und erinnert sie an ihren urweiblichen Weg. Begleitet Frauen als Heilpflanze durch alle weiblichen Lebenszyklen.

Seminarinhalt:

* kennenlernen der Pflanzen Beifuß, Wermut und Eberraute
* Ihre H
eilwirkung auf den Körper
* Herstellung einer „Kräutermedizin“
*
Das Wesen der Pflanzen
* Die Göttin Artemis
* Schamanisches Reinigungsritual mit Trommelreise
* Herstellung eines Räucherbündels
* Skript

 

Verpflegung:

Wir versorgen uns selbst. Dafür wäre es wundervoll, wenn jeder Teilnehmer etwas für ein buntes Büffett mitbringt. Für Getränke, Knabbersachen, Obst und Brot ist gesorgt

 

 Samstag,  1. August 2020,  10:00 – 18:00 Uhr

Seminarkosten:  125.-€    inklusive aller  Materialkosten

Veranstaltungsort:  56370 Kördorf, Verein Arte-misia

>>>Anmeldung<<<

 

Du hast einen Freundeskreis,  einen Verein oder  gleichgesinnte Menschen und möchtest deine eigene Veranstaltung mit mir?

Sehr gerne…..schreibe mich über das Kontaktformular an.

0