„Artemisia annua“

In China wird sie seit 2000 Jahren „Pflanze der Hoffnung“ genannt.
Wir wissen heute, dass Artemisia annua, der einjährige Beifuss, bei vielen Erkrankungen eine positive Wirkung haben kann.

In diesem Semiar möchte ich mit dir alle Aspekte dieser besonderen Heilpflanze anschauen. Vom Anbau, dem richtigen Erntezeitpunkt, der Verarbeitung und Anwendung, bis zur Samengewinnung.

Auch wenn Artemisia annua schon lange auf dieser Erde wächst, ist sie ein Wesen der neuen Zeit und begleitet uns im großen Zeitenwandel. Sie erinnert uns daran, warum wir genau jetzt hier sind. In einer Trommelreise verbinden wir uns mit diesem wunder-vollen Pflanzenwesen und empfangen seine Botschaften. Du wirst seine Kraft und Energie spüren.

Seminarinhalt:

* was ist das besondere an Artemisia annua?
* Wirkung, Inhaltsstoffe, Anwendung
* Herstellung von Tinktur, Salbe, Zäpfchen
* Das Wesen der Pflanze
* schamanische Trommelreise
* Verbindung mit dem Pflanzenwesen

Verpflegung:

Wir versorgen uns selbst. Bitte bringe dafür etwas für ein buntes Büffett mit.
Für Getränke, Knabbersachen und Obst ist gesorgt

Samstag,  13. August 2022,  10:00 – 17:00 Uhr, ausgebucht – Warteliste

Seminarkosten:  125.-€    inklusive aller  Materialkosten

Veranstaltungsort:  Zentrum Zeitenwandel, Beate Bienzle,73252 Lenningen, Austrasse 24

>>>Anmeldung<<<